19. Mai 2017

Meine Buchneuheiten vom April

Hey Leute, bevor es ins Wochenende geht, würde ich euch gerne noch meine Neuheiten aus dem April zeigen. Dank der Sparfuchs-Challenge bin ich wirklich zahm geblieben und hatte kaum Neuheiten. Der Mai dagegen... MUAHAHAHA!!! Aber das soll an einem anderen Tag Thema sein. :D

Und hier sind sie nun, meine unfassbar wenigen Neuzugänge... 


P.S. I still love you habe ich wieder als Rezensionsexemplar erhalten, worüber ich unglaublich glücklich bin. Bereits das Hörbuch zu Teil 1 war ein Genuss und dieses hier schloss nahtlos an den Erfolg an. :)

Das Juwel - Der schwarze Schlüssel musste natürlich auch schnellstens bei mir einziehen, nachdem ich schon so lange auf das Finale von Amy Ewing warten musste. Ich liebe ihre Juwel-Trilogie und dieser Band war wirklich ein würdiger Abschluss. Und ganz ehrlich... sehen die Juwel-Bücher nicht wunderschön aus?

Die drei Hörbücher sind Teile der Joseph O'Loughlin-Reihe von Michael Robotham. Schon vor langem habe ich die Reihe begonnen – allerdings von hinten. :D Jetzt will ich die Reihe aber in der richtigen Reihenfolge hören und darum sind noch diese fehlenden Bände – Amnesie, Der Insider und Erlöse mich – eingezogen.

Und zu guter Schluss ist ein Buch bei mir eingezogen mit dem ich wirklich absolut nicht gerechnet habe. Eine liebe Kollegin wollte sich bei mir bedanken, weil ich ihr eines meiner englischen Bücher gegeben habe und hat mir daher Die Madonna im Pelzmantel geschenkt. Sie fand das Buch wunderschön und wollte unbedingt, dass meine Buchsammlung ein Buch eines türkischen Autors umfasst. Hihi, sie ist so süß. ♥


Nine <3

18. Mai 2017

[Rezension] P.S. I still love you


P.S. I still love you | Lara Jean | von Jenny Han |
Verlag: cbj audio | Jugendroman | 460 Minuten |
Leonie Landa (Sprecher) | Hörbuch | € 18,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Doch dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? (Klappentext)

16. Mai 2017

[Rezension] Den Mund voll ungesagter Dinge


Den Mund voll ungesagter Dinge | von Anne Freytag |
Verlag: Heyne fliegt | Jugendroman | 400 Seiten |
Broschiert | € 14,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.

Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.
(Klappentext)

12. Mai 2017

[Rezept] Bananenbrot-Muffins


Endlich gibt es mal wieder ein neues Rezept von mir und das ist wirklich YUMMIE! Ich liebe Bananen, ich liebe Muffins und was ist da besser als Bananenbrot in Muffin-Größe? :D Eine liebe Kollegin hat mir dieses Rezept anvertraut und ihr Tipp mit den Cranberries ist daran das Beste! ♥


9. Mai 2017

[Meine Leseliste] Mai 2017

Wuhu, ich bin am feiern, denn ich habe im letzten Monat endlich mal alle Bücher meiner Leseliste geschafft! :D Okay, okay, es waren ja nur drei Bücher, aber ich bin dran geblieben und habe sie wirklich gelesen. ;)

Und das sollte ich auch diesen Monat schaffen, denn Das Juwel habe ich beendet – ich LIEBE es!! – und die beiden anderen geplanten Bücher brauche ich noch für meine ABC-Challenge. Nur noch bis zum 31. Mai ist Zeit, um das Alphabet zu komplettieren und das möchte ich unbedingt wieder schaffen! ;) Und solltet ihr euch fragen, warum es noch keine Ankündigung zur neuen Runde gab, da wird noch etwas kommen. Ich denke nur, dass ich den Zeitraum etwas schieben werde. Spätestens zur Endauswertung werdet ihr mehr von mir dazu lesen!

Und hier sind meine für Mai geplanten Bücher. Mehr sind bereits auf dem Weg zu mir! xD



City of Ashes von Cassandra Clare ✔
Dark Queen von Kimberly Derting
Das Juwel – Der schwarze Schlüssel von Amy Ewing ✔


Auf welches demnächst erscheinende Buch freut ihr euch eigentlich schon?



Nine <3

7. Mai 2017

[Kurzkritik] Seelenruf | Adrenalin


Ich bin ja eine richtige Hörbuch-Verschlingerin, ein Monster, das die armen Hörbücherlein in nur wenigen Tagen verspeist, gerne auch mal 8 Stunden am Stück. Doch zuletzt war mir der Appetit etwas vergangen. So ist es nun einmal, wenn man mit den tollen Reihen durch ist und nichts mit sich anzufangen weiß. Doch vor kurzem kam meine Lust wieder zurück und unter anderem habe ich dabei diese beiden Hörbücher gehört...

Vampire Academy – Seelenruf von Richelle Mead
An Vampire Academy höre ich ja jetzt schon eine geraume Zeit und auch wenn ich zunächst die Hoffnung hatte, dass es mein neues Mythos Academy werden würde... hat es mich dann doch nicht vollends gepackt. Oh, ich mag die Reihe, aber da fehlt der gewisse Biss, der mich dazu zwingt einfach Non-Stop weiterzuhören.

In Seelenruf ist Rose wieder an die Akademie zurückgekehrt, nachdem sie aus Dimitris Fängen entkommen ist. Gemeinsam mit Lissa bereitet sie sich auf ihren Schulabschluss vor und auf das neue Leben, das auf die Beiden wartet. Dabei hat Rose immer noch eine Sache im Kopf, ein letztes Stück Hoffnung für Dimitri...

Es ist schön, dass Rose hier wieder an der Seite ihrer Freunde ist und dass auch Lissa wieder mehr sie selbst ist. Sie hatte mich im vorigen Teil schon etwas genervt, doch hier pegelt es sich wieder ein. Tatsächlich macht sie sich auch langsam, denn sie wird immer weniger von Rose abhängig. Ob sie wohl doch eine würdige Adelige ist? ;) Etwa in der Mitte des Buches kam es dann zu einigen packenden Ereignissen, die alles in neue Bahnen gelenkt haben. Ich war über den Verlauf sehr glücklich, doch manchmal hat mich das Kommende dann doch etwas gestört. Wie stur einige Personen doch sein können! Hach, und dann kam das schockierende Ende. Mhh, vielleicht sollte ich doch endlich mal weiterhören. Irgendwie fehlt immer die nötige Motivation, um einen weiteren Band anzufangen, aber wenn ich dann drin bin, ist es okay. Verhext. :D
4 von 5 Herzen


Adrenalin von Michael Robotham
Vor zwei Jahren habe ich Sag, es tut dir leid von Michael Robotham gehört und dabei gemerkt, dass es sich hierbei um einen späteren Teil seiner Reihe um Joseph O'Loughlin handelte. Ich wollte anschließend unbedingt noch weitere Teile davon Reihen, dieses Mal aber in geordneter Reihenfolge. ;)

In Adrenalin wird Psychotherapeut Joseph O'Loughlin von der Polizei um Mitarbeit bei der Lösung eines Falles gebeten. Zunächst unsicher erkennt er die tote Krankenschwester doch und sieht in dem Mord immer mehr die Handschrift einer seiner Patienten. Doch plötzlich beschuldigt die Polizei ihn des Mordes und die Beweise ziehen ihm immer mehr eine Schlinge um seinen Hals...

Uah, ich hasse es ja, wenn jemand unschuldig ist, andere ihm aber nicht glauben, weil alles gegen einen deutet. Wie schlimm ist das denn, wenn du nichts getan hast und plötzlich eines Mordes angeklagt wirst? Gruselig! Diese Stimmung kam hier richtig gut rüber und auch der Sprecher Axel Gottschick hat meiner Meinung nach gut zu Joe gepasst. Nachdem ich ja bereits einen späteren Band der Reihe kenne, war es interessant hier noch etwas mehr über Joe und seine Familie zu erfahren und auch wie er und Detective Ruiz sich kennengelernt haben. Was mich aber etwas gestört hat, war das Ende. Ich habe kurz nach einer weiteren CD oder zumindest einem weiteren Track gesucht. So abrupt brach die Geschichte ab und ich weiß gar nicht, was nun mit dem Täter ist und mit Joe und seiner Familie. Ob das wohl in den weiteren Bänden geklärt wird?
4 von 5 Herzen



Nine <3

5. Mai 2017

[Mein Monat] April 2017

Hey Leute, ich hoffe ihr hattet einen schönen April! Zwar war das Wetter manchmal etwas launisch, aber die warmen Tage haben mich dann doch wieder milde gestimmt. Hoffentlich wird es jetzt aber wirklich dauerhaft wärmer, denn allmählich würde ich gerne wieder ohne Frostbeulen auf dem Sofa lesen. :D

Gelesen habe ich im April gefühlt kaum. Wenn ich meinen Monat jetzt so betrachte, weiß ich auch wieso. Zwei der Bücher haben sich bei mir etwas hingezogen und meine Leselaune abgeschwächt und ein wirkliches Highlight-Buch gab es dieses Mal leider auch nicht. Aber der Mai wird besser – das spüre ich!

Dafür haben Felix und ich aber wieder viel und lange unsere Brettspiele gespielt und wieder einmal sind neue tolle Schätze eingezogen. Ich habe auch einen ersten Spieleabend bei mir auf Arbeit veranstaltet und er kam echt gut an. Ich liebe es, mit Leuten zusammen zu spielen, zu reden und zu lachen. Hach, das ist einfach etwas Schönes. ;)

Doch Bücher sind nicht Minder schön und daher kommen wir doch jetzt einmal zu meinem Lesemonat. Wie ihr merken werdet, schulde ich euch dazu auch noch Rezensionen, die hoffentlich in den nächsten Wochen nachkommen werden. Ich muss einfach mal wieder einen Tag Zeit dafür finden und dann geht es ab. :D



3. Mai 2017

Meine Buchneuheiten vom März

Eigentlich wollte ich euch meine März-Neuheiten im April zeigen, aber irgendwie wird das ja momentan immer einen Monat später als geplant. :P Die April-Neuheiten kommen aber dieses mal wirklich nicht zu spät! Ich strenge mich an! :D

Im März sind ein paar schöne Bücher eingezogen, unter anderem ein paar von der Buchmesse. Und was soll ich sagen, ich habe sie tatsächlich auch alle schon gelesen. Das ist nun wirklich mal eine Premiere. ;)


26. April 2017

[Sparfuchs-Challenge #4] Mai


Hey Leute, auch wenn es momentan mal wieder etwas ruhiger ist (sorry, sorry, sorry), möchte ich euch natürlich nicht die neue Monatsaufgabe für die Sparfuchs-Challenge vorenthalten. Ich hoffe, dass ich dieses Mal ordentlich zum Sparen komme, denn ich bin Dank dem Finale von Das Juwel im Minus gelandet. Upsi. :D


Und jetzt kommen wir schnell zur Monatsaufgabe, die sich um das Buchgenre dreht. Im Mai bringen euch alle Fantasy-Bücher doppeltes Geld ein. Also lest Bücher passend zur Aufgabe und spart euch 20 Cent pro 50 Seiten zusammen!


Hand aufs Herz – wer ist bereits im Minus gewesen?


Nine <3

13. April 2017

Meine Buchneuheiten vom Februar

Heyho meine Lieben, verspätet möchte ich euch heute meine Buchneuheiten aus dem Februar präsentieren. Obwohl ich mich doch jetzt zusammenreißen wollte, ist einiges bei rum gekommen, denn nach langer Zeit habe ich mal wieder bei Medimops bestellt. Na gut, aber immerhin sind nicht alle der neuen Bücher auf dem SuB gelandet. :D Aber seht selbst...


11. April 2017

[Rezension] Between the Lines – Wilde Gefühle


Wilde Gefühle | Between the Lines | von Tammara Webber |
Verlag: MIRA Taschenbuch | Liebesroman | 337 Seiten |
eBook | € 9,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sexleben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein... (Klappentext)

9. April 2017

[Rezension] To all the boys I've loved before


To all the boys I've loved before | Lara Jean | von Jenny Han |
Verlag: cbj audio | Jugendroman | 443 Minuten |
Leonie Landa (Sprecher) | Hörbuch | € 15,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät. (Klappentext)

8. April 2017

[Meine Leseliste] April 2017

Bevor der Monat jetzt wieder zu weit voranschreitet, kommt hier jetzt noch meine neue Leseliste. Auch wenn ich von der letzten wieder nur eines gelesen habe – Schande auf mein Haupt – habe ich die anderen beiden Bücher erst einmal von meiner Demnächst-Leseliste gestrichen und widme mich dann doch lieber voll uns ganzen meinen 3 Messe-Neuheiten. Gerade lese ich schon an meinem ersten Buch von Sarah J. Maas und finde es bisher wirklich super. Ich hoffe, dass mich die anderen beiden auch begeistern werden und es wieder ein toller Lesemonat wird. :)

Ach, und ein weiteres Buch habe ich für diesen Monat auch noch im Auge, denn am Ende des Monats erscheint endlich der letzte Teil von Das Juwel. ;)


Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen von Sarah J. Maas ✔
Einfach. Wir zwei. von Tammara Webber ✔
Water & Air von Laura Kneidl ✔


Woran lest ihr momentan?



Nine <3

6. April 2017

[Mein Monat] März 2017

Hallo meine Lieben und willkommen in einem neuen, wunderschön warmem, aber auch launischem Monat. Hoffentlich hat keiner einen Scherz auf eure Kosten gemacht und ihr konntet genauso sonnig in den neuen Monat starten, wie ich. :) Am ersten April haben Felix und ich den Tag mit einem stundenlangen Spaziergang gestartet, der uns letztlich rein zufällig in unseren Lieblingsspieleladen geführt hat. Na, wie konnte das bloß passieren? :D

Doch auch wenn ich euch jetzt öfter an meinem Brettspielwahn teilhaben lassen möchte, sollen doch die geliebten Bücher nicht zu kurz kommen. Wenn ich daran denke, wie oft wir Abends spielen anstatt dass ich lese, bin ich doch erstaunt, wie viel ich im März lesen konnte. Okay, teilweise eher Comics als Bücher, aber immerhin! ;D Vor allem bin ich froh, dass ich dabei wieder wunderbare Highlight-Bücher für mich entdeckt habe und freue mich jetzt schon wieder auf Reihenfortsetzungen.

Und hier kommt mein Monat...


4. April 2017

[Brettspielwahn] Meine neue Sucht, die Brettspiele und ich

Hey Leute, heute muss ich mich outen, muss es in die Welt heraus brüllen und euch einfach teilhaben lassen – ich bin süchtig... brettspielsüchtig! Ja, ihr habt es genau gelesen, ich bin ein Kindskopf durch und durch. Ich liebe Mangas, Sailor Moon, Pokémon und ich spiele für mein Leben gerne. Abend für Abend lassen mein Freund und ich die Würfel rollen, hoffen auf die besten Karten und kriegen uns in die Haare, wenn es um die letzten Siegpunkte geht. Als Kind habe ich zwar gerne mit meiner Familie Mensch ärgere dich nicht, Rommé und auch Uno gespielt, aber das kommt uns heutzutage eigentlich nicht mehr auf den Tisch. Menschlich ärgert man sich doch schon viel zu sehr, bei Rommé können wir uns auf keine Regeln einigen und seit dem Uno-Debakel-2016 halten wir uns auch von diesem Klassiker fern. Tatsächlich haben Felix und ich auch sehr lange nie gespielt. Ich hatte meine Bücher, hin und wieder ein Puzzle und Felix seine Kartenspiel-Gruppe. Das hat uns voll uns ganz gereicht – dachte ich. Doch dann hat Felix einen Spieleabend organisiert, an dem wir seine Klassiker gespielt haben – Zug um Zug, Dominion und Die Siedler von Catan. Es hat mir Spaß gemacht und ich wollte hin und wieder nochmal so einen Abend machen, aber noch war der Funke nicht bei uns übergesprungen. Das geschah erst an Weihnachten 2015...


Wisst ihr bereits, was für große Panda-Fans wir sind? Ich liebe diese schwarz-weißen Knutschkugeln und ich bin so glücklich, dass Felix mich da voll und ganz unterstützt. Tja, und so kam es, dass er mir an einem wunderschönen Weihnachtsabend das Brettspiel Takenoko geschenkt hat. Was war ich erst noch skeptisch. Wir hatten doch nur hin und wieder gespielt und so recht wollte ich nicht. Aber ich habe Felix versprochen, allem erst einmal eine Chance zu geben und so habe ich auch Takenoko eine Chance gegeben. Ha! Hahaha! Gestern haben wir es wieder gespielt und noch immer lieben wir es. :D Tja, und dieses Spiel war der Grundstein – sowohl zu unserer Sucht, als auch zu unserer wundertollen Sammlung.


Ab sofort hatten wir uns etwas mehr mit dem Thema Brettspiele befasst, auf YouTube die Rezensionen von Hunter & Cron gesuchtet und unsere Wunschliste etwas ausgebaut. Zu dem Zeitpunkt war es noch recht human. ;) Doch dann kam die Spielemesse im letzten Jahr, die uns einfach nur geflasht hat. Wir sind mit mehr Spielen zurückgekommen, als wir wollten, aber in dem Moment wollten wir sie dann doch einfach haben! :D Oh Mann, ihr müsst einmal auf dieser Messe gewesen sein, sie lässt die LBM dagegen alt aussehen. Überall gibt es Spiele – Neuheiten, Familienspiele, Klassiker – und man setzt sich einfach hin und spielt. Wir haben in den zwei Tagen so viele neue Spiele kennengelernt und auch nette Leute. Auf der Messe sind so super entspannte und gesellige Menschen, denn immerhin sind es ja Gesellschaftsspiele. ;) Da werden Süßigkeiten ausgetauscht, Geschichten zum Besten gegeben und am Ende sind alle einfach nur glücklich, auch wenn man mal nicht gewinnt. Das liebe ich so an den Spielen – wir veranstalten seither viele Spieleabende mit Freunden (manchmal sogar ganze Wochnenenden) und haben so viel Spaß zusammen. Ich liebe meine Bücher, aber es ist doch ein recht stilles Hobby, daher gefällt mir dieser Gegensatz. :)


Dass wir dann im letzten Jahr noch einen wunderbaren Spieleladen bei uns um die Ecke gefunden haben, hat uns dann aber doch den Rest gegeben. Jetzt gibt es kein Halten mehr, unsere Sucht wächst ständig, aus einem kurzen Hallo sagen im Brettspielgeschäft wird plötzlich ein Großeinkauf und wir haben das Äquivalent eines SuBs entdeckt – den Pile of Shame. Ernsthaft Leute, man kann einen Stapel ungespielter Spiele haben! :D



Ich habe uns mittlerweile sogar ein Glas voller Lose gemacht, damit wir immer mal wieder blind ein Spiel ziehen und so etwas neues spielen oder ein länger gespieltes Spiel erneut für uns entdecken. Was soll ich sagen, ich bin dauerhaft pleite, habe kaum noch Zeit für meine Bücher – und ich bin mega glücklich! Ich bin süchtig, ja, aber ich bin stolz darauf!

Was sagt ihr Leute? Könnt ihr meine Sucht verstehen? Geht es einem von euch ähnlich? Und was haltet ihr davon, wenn ich in nächster Zeit neben den Büchern auch mal ein wenig von unseren Spielen berichte? Ich würde euch gerne einmal Takenoko näher zeigen und auch andere Spiele könnten euch gefallen. :)

So, genug gelabert! :D

Nine <3

31. März 2017

[Rezension] Der Kuss der Lüge


Der Kuss der Lüge | Die Chroniken der Verbliebenen | von Mary E. Pearson |
Verlag: Bastei Lübbe (One) | Jugendbuch, Fantasy | 560 Seiten |
Hardcover | € 18,00 Kaufen?

***

[INHALT]
Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ... (Klappentext)

29. März 2017

[Sparfuchs-Challenge #4] April


Hey Leute, irgendwie habe ich glatt vergessen am Sonntag die neue Monatsaufgabe bekannt zu geben! Mannomann, wie durcheinander ich doch momentan bin! :D Meine Entschuldigung – Buchmesse und Erkältung. Verzeiht ihr mir?


Und jetzt kommen wir schnell zur Monatsaufgabe, die sich diesmal um die Menschen hinter den Büchern drehen. Im April bringen euch alle Bücher von weiblichen Autoren doppeltes Geld ein. Lest Bücher passend zur Aufgabe und spart euch 20 Cent pro 50 Seiten zusammen!


Wie viel habt ihr bisher zusammengespart?


Nine <3

22. März 2017

[Rezension] Einfach. Für Dich.

Irgendwie ist es bei mir momentan recht ruhig auf dem Blog, dabei habe ich doch sogar schon wieder zwei Bücher beendet. Schuld daran ist der Spielemarathon, an dem mein Freund und ich momentan teilnehmen. Jeden Tag spielen wir Abends zusammen wenigstens ein Brett- oder Kartenspiel, manchmal sogar mehrere an einem Abend. Da kommt mein Blog leider etwas kurz. :( Wenn ihr mich schon vermisst, dann schaut doch mal auf Instagram oder Facebook vorbei. Dort versuche ich euch immer mal wieder teilhaben zu lassen, eben auch bei unseren Spielen. :D

Aber jetzt widmen wir uns doch mal meiner Rezension. ;)



Einfach. Für Dich. | Einfach | von Tammara Webber |
Verlag: Blanvalet | Liebesroman | 512 Seiten |
Taschenbuch| € 8,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Früher war Landon Maxfields Leben perfekt. Vor ihm lag eine wunderbare Zukunft – bis eine Tragödie seine Familie zerstörte. Seitdem hat er vor allem eines verloren: die Hoffnung. Doch als er am College Jacqueline begegnet, wünscht er sich plötzlich, immer für sie da zu sein. Auch wenn er damit alle Regeln bricht, verliebt er sich in sie. Und er weiß: Um mit Jacqueline zusammenzusein würde er alles wagen – sogar der Vergangenheit ins Auge zu sehen … (Klappentext)

16. März 2017

[Rezension] Rache und Rosenblüte


Rache und Rosenblüte | Tausend und eine Nacht | von Renée Ahdieh |
Verlag: One (Bastei Lübbe) | Fantasy, Jugendbuch | 432 Seiten |
Hardcover | € 17,00 Kaufen?

***

[INHALT]
Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach.

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben? (Klappentext)

11. März 2017

[Rezept] Nudeln mit Pesto-Feta-Sauce


Diesmal habe ich ein Rezept für euch, das ich momentan gerne mache, wenn wir Besuch haben. Ein Freund von uns hat es uns nach der Spiel Essen gekocht und ich habe gemerkt, wie einfach und schnell es geht – und noch dazu ist es SAULECKER!!


10. März 2017

[Rezension] Nächstes Jahr am selben Tag


Nächstes Jahr am selben Tag | von Colleen Hoover |
Verlag: dtv | Liebesroman | 376 Seiten |
Broschiert | € 14,95 Kaufen?

***

[INHALT]
Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.

Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen... (Klappentext)

[Blogtour] Nächstes Jahr am selben Tag – Tag 1: Charaktervorstellung


Hey Leute, willkommen beim ersten Tag unserer Blogtour zu Nächstes Jahr am selben Tag! Ich freue mich, dass ich den Anfang machen darf und noch dazu habe ich die Ehre, euch die beiden Hauptcharaktere Fallon O'Neill und Benton James Kessler vorstellen zu dürfen. Lasst uns doch einfach mal ein Gespräch der Beiden belauschen – vielleicht erfahren wir dabei mehr über sie. ;)


Du, Ben, kannst du dich noch an unser erstes Treffen erinnern?
Aber natürlich! Niemals werde ich diesen Tag vergessen!
Weißt du auch noch, was du gedacht hast, als du mich das erste Mal gesehen hast?
Ja, auch das weiß ich noch ganz genau! Zunächst habe ich nur deine Stimmer gehört. Du hattest dich gerade mit deinem Vater gestritten -
Oh nein, das hast du gehört?
Ich saß direkt neben euch, also ja, ich konnte euch nicht überhören. Aber hey, ich war einfach nur fasziniert, wie bissig du deinem Dad gekontert hast und dachte mir, dass du definitiv Humor hast.
Wirklich?
Und ob! Und als du dann auf die Toilette gegangen bist, habe ich dich das erste Mal wirklich gesehen, deine glänzenden kastanienbraunen Haare, die dir sanft über den Rücken fielen, deine unglaubliche tolle Figur und...
Und was?
... und deinen echt knackigen Hintern!
Ben!
Was? Deine Jeans saß so eng, die ließ keine Männerfantasien offen, haha.
Das war also das einzige, das du an mir gesehen hast?
Nein, eigentlich nicht. Denn am meisten hat mich dein unsicherer Blick getroffen. Deine grünen Augen, die nur kurz in meine sahen und mir das Atmen schwerfallen ließen.
Danke, aber du musst nicht lügen. Du kannst ehrlich zugeben, dass du nur meine hässlichen Narben gesehen hast, die mich entstellen.
Fallon, nein, sag das nicht. Natürlich habe ich deine Narben gesehen. Du hast sie so offensichtlich hinter deinen Haaren verstecken wollen, dass sie mir erst recht aufgefallen sind. Doch sie sind nicht hässlich. Sie zeugen davon, dass du überlebt hast. Wie kann so etwas dich entstellen? Die Narben können deiner Schönheit nicht das geringste anhaben!
Ben, ich -
Nein, Fallon, ich möchte, dass du wieder Selbstvertrauen in dich und deine Schönheit fasst. Ich bin voller Bewunderung für deinen Mut und deine Energie, die du in das Theater steckst, aber du musst ebenso viel auf dich selbst bauen und darfst dich nicht weiter verstecken.
Mhh...
Was ist, Fallon?
Ich schäme mich gerade fast, dass ich in dir damals nur einen Trottel gesehen habe.
Was?!
War doch nur ein Spaß, hihi.
Vielen Dank auch!
Nein, wirklich! Du bist mir auch direkt aufgefallen. Als ich auf dem Rückweg von der Toilette an dir vorbeiging, hat mich dein eindringlicher Blick fast versengt. Ich wollte die Zeit so gerne zurückdrehen zu meinem narbenfreien Ich, denn dieses Ich hätte den Mut gehabt, dich anzusprechen. Du warst süß, aber nicht auf diese glatte und übertriebene Art, wie es alle hier in Hollywood sind. Die Bartstoppeln auf deinen Wangen und dann noch deine dunkelbraunen Haare, die nicht ewig mit Gel in Form gezupft waren, sondern zu allen Seiten abstanden -
Und dabei habe ich es doch einfach nur nicht unter die Dusche geschafft, haha!
Das habe ich dann ja selbst gerochen!
Autsch, danke.
Hihi, selbst Schuld. Dennoch hat mich deine abgerockte Erscheinung eher angezogen als abgeschreckt. Du erschienst mir, als wäre dir dein Äußeres egal und gerade damit warst du für mich einer der heißesten Männer, denen ich begegnet bin. Und dann hast du dich plötzlich neben mich gesetzt und meinem Dad vorgespielt, mein Freund zu sein. Ich dachte, du wärst wahnsinnig!
Und was denkst du jetzt über mich?


Tja, was denkt Fallon mittlerweile über Ben? Wollt ihr es wissen? Hat euch der kleine Einblick zu Fallon und Ben gefallen? Dann solltet ihr euch Nächstes Jahr am selben Tag etwas genauer anschauen. Ich kann es euch auf jeden Fall empfehlen und was die anderen Mädels bei unserer Blogtour zu dem Buch sagen, erfahrt ihr in den nächsten Tagen. Bleibt am Ball, lest alle Beiträge und am Ende gibt es für die aufmerksamen Leser, die unser Lösungswort finden, auch ein schönes Colleen Hoover Paket zu gewinnen. :)


HIER SEHT IHR UNSEREN TOURPLAN

10.03. Nine im Wahn
13.03. Lovin Books


Nine <3

8. März 2017

[Meine Leseliste] März 2017

Diesen Monat habe ich mir wenig vorgenommen, da ich noch ein Rezensionsexemplar erhalte und auch ein Leserunden-Buch. Auf beide freue ich mich schon sehr und will sie natürlich auch sofort lesen. Doch diese drei Bücher müssen einfach sein!

Zunächst möchte ich Elias & Laia weiterlesen, denn der erste Teil der Reihe hat mir sehr gefallen. Genauso erging es mir bei der Einfach-Reihe von Tammara Webber. Mal schauen, wie es in Band zwei weitergeht. Und da ich mal wieder gemerkt habe, wie sehr mir Romane gefallen, möchte ich auch noch das Buch von Kristan Higgins lesen. Das ist doch nicht zu viel, oder? :D


Elias & Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht von Sabaa Tahir
Einfach. Für dich. von Tammara Webber ✔
Meine Brüder, die Liebe und ich von Kristan Higgins


Auf welche Bücher freut ihr euch im März?



Nine <3

7. März 2017

[Blogtour-Ankündigung] Nächstes Jahr am selben Tag


Hey Leute, ich freue mich euch zu sagen, dass ich nach längerer Zeit mal wieder bei einer Blogtour dabei bin – noch dazu zum neuesten Werk einer unglaublich tollen Autorin. Ihr alle werdet ihr sie kennen, ob ihr nun bereits etwas von ihr gelesen habt oder auch nicht. Die Rede ist von Colleen Hoover und ihrem neuen Buch Nächstes Jahr am selben Tag!


Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen...
(Klappentext)


Gemeinsam mit sieben anderen Bloggerinnen möchte ich euch das neue Buch von Colleen Hoover präsentieren und es euch mit interessanten Beiträgen schmackhaft machen. Schon gespannt? Dann schaut ab diesem Freitag, den 10. März, auf unseren Blogs vorbei. Die Blogtour wird hier bei mir starten und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. ;) Also haltet die Augen offen!


HIER SEHT IHR UNSEREN TOURPLAN

10.03. Nine im Wahn
13.03. Lovin Books


Nine <3

6. März 2017

[ABC-Challenge] UPDATE N°3

Hey Leute, es wird mal wieder Zeit für ein neues ABC-Challenge-Update! In nicht einmal 3 Monaten ist die Challenge vorbei und einige konnten ja bereits das Alphabet beenden. Wie viele von euch es wohl letzlich schaffen und in den Lostopf hüpfen? Ich bin sehr gespannt! ;)

Schauen wir uns die Statistiken doch mal genauer an. :)


FERTIG!
1. MsChili (Bonus: Ä, Ü) 26. September
2. Claudia Stadler (diabooks78) (Bonus: Ä, Ö, Ü) 13. Oktober
3. zazzles (Bonus: Ä, Ö, Ü) 2. März

25 von 26 Buchstaben
ChattysBuecherblog A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
SchCh121 A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)

24 von 26 Buchstaben
Aleshanee Tawariell A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Nine im Wahn A, B, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, R, , T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)

23 von 26 Buchstaben
Katharina P. A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, L, M, N, P, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z
KymLuca A, B, C, D, E, F, G, I, J, K, M, N, O, P, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
magnificent meiky A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, O, P, R, S, T, U, V, W, X, Z (Bonus: Ä, Ü)
Sabrina A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, P, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Steffi A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, O, P, R, S, T, U, V, W, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Svenja Prautsch A, B, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, R, S, T, U, V, W, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Vucha A, B, C, D, E, F, G, H, I, K, L, M, N, O, P, R, S, T, U, V, W, X, Y (Bonus: Ä, Ö, Ü)

22 von 26 Buchstaben
Bella233 A, B, C, D, E, G, H, I, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, X, Y (Bonus: Ä)
Chrissy B. A, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, P, R, S, T, U, V, W, Y (Bonus: Ä, Ö, Ü)
ShineOn A, B, C, D, E, H, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)

21 von 26 Buchstaben
jenvo82 A, B, D, E, F, G, H, I, K, L, M, N, P, R, S, T, U, V, W, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Nadine A, B, C, D, E, F, G, H, I, K, L, M, N, P, S, T, U, V, W, X, Y (Bonus: Ä, Ö, Ü)

20 von 26 Buchstaben
Isbel A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, L, M, N, P, R, T, V, W, Y, Z (Bonus: Ö, Ü)
PollyMaundrell A, B, D, E, F, G, I, J, L, M, N, O, P, R, S, T, U, W, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)

19 von 26 Buchstaben
Annas kleine Bücherwelt A, B, D, E, F, G, H, I, K, L, M, N, P, S, T, V, W, X, Z (Bonus: Ö, Ü)
Anruba A, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, R, S, V, W, X, Y (Bonus: Ä, Ö, Ü)
Yvonnes Lesewelt A, B, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, R, S, T, U, V, W, Z
zessi79 A, B, C, D, E, F, G, H, K, L, M, N, S, T, U, V, W, Y, Z (Bonus: Ä, Ö, Ü)

18 von 26 Buchstaben
Janna_KeJasBlog (crumb) A, B, D, F, G, I, J, L, M, N, P, S, T, U, V, W, X, Z (Bonus: Ä)
Eponine B, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, P, R, S, T, V, W, Z (Bonus: Ä, Ü)

16 von 26 Buchstaben
Sonjas Bücherinfos A, C, D, E, F, G, I, K, L, M, O, P, S, T, W, Z

15 von 26 Buchstaben
Mitchel06 A, B, C, D, E, F, G, I, J, L, M, P, S, U, W (Bonus: Ü)

14 von 26 Buchstaben
Maddie123 A, B, C, F, H, J, K, M, T, V, W, X, Y, Z (Bonus: Ö)

13 von 26 Buchstaben
AnneMayaJannika A, F, G, H, I, K, L, M, S, T, V, W, Z
Doreen B, C, E, G, H, I, K, L, P, S, V, W, Z (Bonus: Ö)
Lena G E, F, G, I, J, K, L, M, P, S, V, W, Y

12 von 26 Buchstaben
Paulas Chaoswelt D, E, F, G, H, I, K, L, P, S, T, W

11 von 26 Buchstaben
Bienchen C, D, F, L, M, N, P, U, V, W, Z (Bonus: Ä)
Mika2003 B, F, G, H, K, L, M, P, S, W, Z (Bonus: Ö, Ü)
Paulamybooksandme B, D, F, G, H, L, O, S, T, V, W

9 von 26 Buchstaben
Sardonyx E, F, G, I, M, P, S, W, Z

8 von 26 Buchstaben
Alina B, E, F, K, N, O, R, S
lifeofaboredgirl D, E, F, G, H, M, N, W

7 von 26 Buchstaben
Bücherwurm A, C, L, N, S, W, Z
kohoho A, F, H, K, P, R, W (Bonus: Ü)
Madlenchen B, D, F, L, N, O, S

6 von 26 Buchstaben
Elfeliya B, F, G, H, W, Z

4 von 26 Buchstaben
ClaraChristina16 I, K, N, O
LeonoraVonToffiefee A, C, G, Y

3 von 26 Buchstaben
amigo8347 L, N, S

2 von 26 Buchstaben
MaiValentine S, W (Bonus: Ö)

0 Buchstaben
ban-aislingeach
Bookflower
ChubbChubb
Julis Books (keine Challenge-Seite)
Lady Moonlights Bücherecke
Lara (keine Challenge-Seite)
Martina (keine Challenge-Seite)
MyQuietscheenten (keine Challenge-Seite)
Pheyana


Statistik
Insgesamt wurden für die Challenge 865 Bücher rezensiert.
Jeder Teilnehmer hat im Schnitt 15 Buchstaben erledigt.
Die meisten Teilnehmer sind bei 23 Buchstaben.
Der häufigste Buchstabe ist W.
Der häufigste Umlaut Ü.
Der Buchstabe Q wurde in den letzten 3 Monaten nur von einem Teilnehmer gelesen.



Nine <3

4. März 2017

[Sparfuchs-Challenge #4] Meine Challenge-Seite


Bereits vor einigen Tagen ist die erste Monatsaufgabe der neuen Sparfuchs-Challenge live gegangen und ich habe direkt mal Gas gegeben. Na gut, ob ich Bücher passend zur Aufgabe lesen werde, steht noch in den Sternen, aber auch kleine Schritte bringen mich meinem Ziel entgegen. :D Da ich in diesem Monat noch zwei Bücher zugeschickt bekomme, muss ich mir ja sowieso nicht direkt was neues kaufen und lehne mich ganz entspannt zurück. ;)

Auf dieser Seite werde ich meinen Challenge-Fortschritt vermerken, wieviel ich zusammen gespart habe und was ich mir von meinem Ersparten gekauft habe.


Die Regeln zur Challenge findet ihr hier.

Und die passende Facebook-Gruppe hier.


(0 Seiten)

Between the Lines – Wilde Gefühle (172 Seiten)
Rache und Rosenblüte (432 Seiten)
Einfach. Für Dich. (512 Seiten)
Vampire Academy – Seelenruf (432 Seiten)
Der Kuss der Lüge (560 Seiten)
To all the boys I've loved before (252 Seiten)
Den Mund voll ungesagter Dinge (324 Seiten)

Stand SuB (01.03.): 202
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 0
restliche gelesene Seiten: 2.684
gespartes Geld: € 5,30
ausgegebenes Geld: € 0,00
Neuzugänge: 10
Stand SuB (31.03.): 206


Den Mund voll ungesagter Dinge (76 Seiten)
Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen (480 Seiten)
Einfach. Wir zwei. (448 Seiten)
Water & Air (480 Seiten)
P.S. I still love you (236 Seiten)
Das Juwel – Der schwarze Schlüssel (92 Seiten)
This new world (133 Seiten)

Adrenalin (348 Seiten)
Phantasmen (208 Seiten)

Stand SuB (01.03.): 207
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 1.945
restliche gelesene Seiten: 556
10% Erlös verkaufte SuB-Bücher: € 4,10
gespartes Geld: € 12,80
ausgegebenes Geld: € 33,47
Neuzugänge: 7
Stand SuB (31.03.): 195


Das Juwel – Der schwarze Schlüssel (308 Seiten)
City of Ashes (480 Seiten)

Die Mütter-Mafia und Friends (226 Seiten)
This new world (259 Seiten)
Glückliche Menschen küssen auch im Regen (208 Seiten)

Stand SuB (01.05.): 195
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 788
restliche gelesene Seiten: 693
gespartes Geld: € 4,30
ausgegebenes Geld: € 0,00
Neuzugänge: 7
Stand SuB (31.05.): 197


Gesamt
gelesene Seiten Monatsaufgaben: 2.733
restliche gelesene Seiten: 3.933
10% Erlös verkaufte SuB-Bücher: € 4,10
gespartes Geld: € 22,70
bereits ausgegeben: € 33,47
Restgeld: - € 10,77
Endstand SuB: 197

bereits gekauft:
   



Nine <3
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...