5. Mai 2017

[Mein Monat] April 2017

Hey Leute, ich hoffe ihr hattet einen schönen April! Zwar war das Wetter manchmal etwas launisch, aber die warmen Tage haben mich dann doch wieder milde gestimmt. Hoffentlich wird es jetzt aber wirklich dauerhaft wärmer, denn allmählich würde ich gerne wieder ohne Frostbeulen auf dem Sofa lesen. :D

Gelesen habe ich im April gefühlt kaum. Wenn ich meinen Monat jetzt so betrachte, weiß ich auch wieso. Zwei der Bücher haben sich bei mir etwas hingezogen und meine Leselaune abgeschwächt und ein wirkliches Highlight-Buch gab es dieses Mal leider auch nicht. Aber der Mai wird besser – das spüre ich!

Dafür haben Felix und ich aber wieder viel und lange unsere Brettspiele gespielt und wieder einmal sind neue tolle Schätze eingezogen. Ich habe auch einen ersten Spieleabend bei mir auf Arbeit veranstaltet und er kam echt gut an. Ich liebe es, mit Leuten zusammen zu spielen, zu reden und zu lachen. Hach, das ist einfach etwas Schönes. ;)

Doch Bücher sind nicht Minder schön und daher kommen wir doch jetzt einmal zu meinem Lesemonat. Wie ihr merken werdet, schulde ich euch dazu auch noch Rezensionen, die hoffentlich in den nächsten Wochen nachkommen werden. Ich muss einfach mal wieder einen Tag Zeit dafür finden und dann geht es ab. :D



P.S. I still love you von Jenny Han

Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag
Das Reich der Sieben Höfe – Dornen und Rosen von Sarah J. Maas
Adrenalin von Michael Robotham

Einfach. Wir zwei. von Tammara Webber
Water & Air von Laura Kneidl


Meine Lesestatistik

Gelesene Bücher: 6
gelesene Seiten: 2.501
Neuzugänge: 7
Stand SuB: 195


Meine Top und Flop

 

Mein Highlight in diesem Monat war P.S. I still love you. Der zweite Teil ist eine wirklich schöne Fortsetzung der Reihe um Lara Jean und ich bin jetzt schon gespannt, was als nächstes kommen wird! Wenig begeistert war ich dagegen von Water & Air, denn obwohl es zunächst gut klang, nahm die Geschichte keine wirkliche Fahrt auf und war doch eher unausgegoren.


In diesem Monat habe ich leider keine Mangas oder Comics gelesen, obwohl schon wieder einige bereit liegen. Wie ihr vielleicht bei meinen März-Neuheiten gesehen habt, gibt es noch drei Reihen fortzusetzen und die Bände liegen schon eine Weile neben meinem Lesesofa und warten nur auf mich. Hoffentlich habe ich an diesem Wochenende mal wieder Zeit dafür.


Was habt ihr neben dem Lesen im April gemacht? Und gehört ihr zu den Unglücklichen bei denen noch Schnee fiel?


Nine <3

1 Kommentar

  1. Huhu Nine,
    nein Schnee gab es bei uns nicht:-) Den brauch ich jetzt aber auch nicht mehr, grins. "Das Reich der sieben Höfe" habe ich auch gerade gelesen und fand es auch ganz gut.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Mai!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...